Dichter:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Themen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Frühlingsgedichte Gedichte

Frank Wedekind     Kurze Frühlingsgedichte
Ich war ein Kind von fünfzehn Jahren
Ilse

Clemens Brentano     Kurze Frühlingsgedichte
Dein Lied erklang, ich habe es gehöret
Brentano: Dein Lied erklang - Fruehlingsgedichte

Max Dauthendey     Kurze Frühlingsgedichte
Die Baumstämme werden wie Menschen jetzt warm
Dauthendey: Frühlingsgedicht, Die Baumstämme werden wie Menschen

Max Dauthendey     Kurze Frühlingsgedichte
Heut es kein Abend werden will In alle Gassen hinein
Dauthendey: Frühlingsgedicht, Heut es kein Abend

Max Dauthendey     Kurze Frühlingsgedichte
April spricht Geistersprache, wie ein Vergoldermeister
Dauthendey: Frühlingsgedicht, April spricht Geistersprache

Matthias Claudius     Kurze Frühlingsgedichte
Jeden Morgen in meinem Garten
Claudius: Jeden Morgen in meinem Garten, Gedichte

Annette von Droste-Hülshoff     Kurze Frühlingsgedichte
Der Frühling ist die schönste Zeit!
Droste-Hülshoff: Der Frühling ist die schönste Zeit

Joseph von Eichendorff     Kurze Frühlingsgedichte
Schneeglöckchen - S war doch wie ein leichtes Singen...
Eichendorff Schneeglöckchen Gedicht über den Frühling

Joseph von Eichendorff     Kurze Frühlingsgedichte
Frühlingsnacht. Übern Garten durch die Lüfte
Eichendorff: Frühlingsnacht. Gedicht über den Frühling

Joseph von Eichendorff Kurze Frühlingsgedichte
Abend. Gestürzt sind die goldnen Brücken
Eichendorff: Abend. Frühlingsgedichte

Joseph von Eichendorff     Kurze Frühlingsgedichte
Frau Venus Was weckst du, Frühling, mich von neuem wieder?
Eichendorff: Frau Venus. Frühlingsgedichte

Hoffmann von Fallersleben     Kurze Frühlingsgedichte
Frühlingslied. Nun säuseln linde...
Hoffmann von Fallersleben: Fruülingslied. Gedicht über Frühling

Frühlingsgedichte     Kurze Frühlingsgedichte
Frühling. Vergraut das erste Licht
Frühling: Ein kurzes Frühlingsgedicht

Heinrich Heine Kurze Frühlingsgedichte
Im wunderschönen Monat Mai
Heinrich Heine: Im wunderschönen Monat Mai, Fruehlingsgedichte

Theodor Fontane     Kurze Frühlingsgedichte
Frühling. Nun ist er endlich kommen doch
Theodor Fontane: Frühling, Gedichte

Hoffmann von Fallersleben     Kurze Frühlingsgedichte
Liebe und Frühling, Ich muss hinaus, ich muss zu dir
Hoffmann von Fallersleben: Liebe und Frühling. Gedichte

Eduard Mörike Kurze Frühlingsgedichte
Im Frühling Hier lieg ich auf dem Frühlingshügel
Möricke Gedichte über den Frühling, Frühlingsgedicht

Eduard Mörike     Frühlingsgedichte
Zu viel. Der Himmel glänzt...
Möricke Zu viel... Frühlingsgedicht

Erich Mühsam     Kurze Frühlingsgedichte
Wollte nicht der Frühling kommen?
Erich Mühsam: Wollte nicht der Frühling kommen. Gedichte

Friedrich Rückert     Frühlingsgedicht
Schneeglöckchen: Der Schnee, der gestern noch in Flöckchen
Rueckert Schneeglöckchen Frühlingsgedicht

Friedrich Schiller     Kurze Frühlingsgedichte
Frühlingsgedicht. Willkommen schöner Jüngling
Schiller Frühlingsgedicht Willkommen schöner Jüngling

Theodor Storm     (Frühlingsgedichte)
Neuer Frühling. Der liebe Frühling kommt mit hellem Klange
Theodor Storm: Neuer Frühling. Frühlingsgedicht

Ludwig Uhland     Kurze Frühlingsgedichte
Lob des Frühlings Saatengrün, Veilchenduft,
Uhland Lob des Frühlings - Fruehlingsgedicht.htm

Frank Wedekind     Frühlingsgedicht
Ich war ein Kind von fünfzehn Jahren,
Ein reines unschuldsvolles Kind
Gedichte von Wedekind: Frank Wedekind Gedichte

Eduard Mörike     Kurze Frühlingsgedichte
Er ist's
Frühling lässt sein blaues Band

Hoffmann von Fallersleben
Frühlings Ankunft
Grüner Schimmer spielet wieder

Joseph von Eichendorff    Kurze Frühlingsgedichte
Frühlingsnacht
Über'n Garten durch die Lüfte

Max Dauthendey     Kurze Frühlingsgedichte
April spricht Geistersprache
April spricht Geistersprache.

Gottfried August Bürger     Kurze Frühlingsgedichte
Winterlied
Der Winter hat mit kalter Hand

kurze Frühlingsgedichte - Lustige Frühlingsgedichte - Herbstgedichte -

top